Von der Idee zur Gründung des Federleichtverlag 

 

Der Federleichtverlag wurde von der Autorin Silke Kugler zusammen mit ihrem Mann 2015 ins Leben gerufen und hat seinen Standort in Deutschland.

Doch die Geschichte der Autorin und Illustratorin Silke Kugler begann bereits vor der Geburtsstunde des Verlags.

1977 in Wendlingen am Neckar geboren, entdeckte Frau Kugler bereits in ihrer Kindheit ihre künsterlischen Fähigkeiten. Ihre Liebe zum Schreiben entdeckte sie 2012 während einer persönlichen Krankheitsphase. Da sie zusammen mit ihren Kindern viel Zeit hinter Kinderbüchern verbringt und es liebt, in andere Welten einzutauchen, erfüllte sie sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Kinderbuches „Romys Kummerkasten“ ihren großen Lebenstraum.

Im November 2015 entstand die Idee, einen eigenen Verlag zu gründen.

Der Verlagsname spielt auf die Leichtigkeit an, mit welcher Silke Kugler ihre zahlreichen Ideen zu Papier bringt. Nach Ihrer Krankheitsphase sprudelten die Ideen nur so. Die Feder steht dabei für das Schreiben der Geschichten.

Bereits heute bietet der Verlag ein gefächertes Sortiment an Büchern für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren sowie für jugendliche und erwachsene Leser an. Der Verlag bietet eigens illustrierte Geschichten vom kleinen broschürten Heftchen bis zum großen DIN A4 Hardcoverbuch.


Das Leitbild und Sortiment des Federleichtverlag

 

„Die Qualität der Bücher steht an erster Stelle.“: Unter diesem Leitbild arbeitet der Federleichtverlag und schafft damit wunderbar illustrierte Werke im Bereich Kinderbücher.

Die im Verlag erschienenen Bücher verfügen über ein professionelles Lektorat, ein professionelles Cover, illustriert von der Autorin und einen professionellen Satz durch eine Mediengestalterin.

Auch in Produktion und Herstellung legt der Federleichtverlag besonders viel Wert auf Qualität. Eine enge Abstimmung zwischen Druckerei und Mediengestaltung, sowie eine abgestimmte Auswahl der Papiersorte sorgen für beste Ergebnise und ein angenehmes Lesegefühl.


Das Sortiment umfasst bis heute mit ingesamt sieben Bücher aus dem Kinderbuch-Genre.

Angesprochen werden Kinder ab 3 Jahren zum Beispiel mit den beiden Wendebüchern „Sönnchens und Tröpfchens Erdenreise“ und „Für kleine und große Herzen“.

Für Kinder ab 5 Jahren bieten sich die Bücher mit der Kummerkasten-Schnecke Romy an. In „Romys Kummerkasten“ und „Anjos Sonnenreise“ kümmert sich die Schnecke Romy um die Sorgen und Nöte ihrer Freunde.

„Ninas Zwergenreise“ für Kinder ab 6 Jahren und „Riba, die Weltretterin“ ab 9 Jahren, bieten passende Bücher für Selbstleser.

Die drei Kinderbücher „Romys Kummerkasten“, „Anjos Sonnenreise“ und „Riba, die Weltretterin“ sind auch auf der Antolin-Plattform zur Leseförderung gelistet.

 

Presseartikel und Aktionen

Silke Kugler liegen Kinder ganz besonders am Herzen. Sie investiert gerne ihre Zeit in die Kleinen.

 

 

 

 Premierenlesung aus dem Buch "Ninas Zwergenreise" in der Bücherei Köngen.

 

 

Bioweihnachtsmarkt in der Mäulesmühle im Siebenmühlental bei Stuttgart

 

Esslinger Klimafest. Wir haben im Rahmen einer Rätselralley tolle Preise verschenkt.

 

Malwettbewerb verkaufsoffener Sonntag in Weilheim 

 

Bei uns zu Besuch....Bürgermeister der Stadt Wendlingen am Neckar Herr Weigel